Über uns


Der Zentralschweizer Viehhändlerverband, welcher 1946 in Luzern gegründet wurde, besteht aus beinahe 200 Viehhändlerinnen und -händler aus der ganzen Zentralschweiz. Dieser umfasst die Kantone Luzern, Schwyz, Obwalden, Nidwalden, Zug und Uri.

Als starke Branchen- und Berufsorganisation sind wir die zentrale Anlauf- und Kontaktstelle für Fragen rund um den Viehhandel und stehen unserer Kundschaft rund um die Uhr mit unserer Kompetenz und unseren Dienstleistungen zur Verfügung.

Der Zentralschweizer Viehhändlerverband gehört dem Schweizerischen Viehhändler Verband an, welcher auf nationaler Ebene den gesamten Viehhandel (Lebendhandel, Schlachthandel, Schweine, Import, Export) repräsentiert und Anliegen bei den Bundesämtern und der Politik vertritt.